Heute habe ich mein Schaublatt, die Clemi „Miss Bateman“ und eine Kissenaster in den Boden gebracht. Zum Zwiebeln setzen konnte ich mich noch nicht durchringen, irgendwie war mir heute nicht danach. Dabei sind seeehr schöne Pflänzchen dabei *freu*. Da freue ich mich jetzt schon auf das nächste Frühjahr. Leider fing es dann zwischen durch zweimal an zu regnen, so war die Pflanzerei und Aufräumerei von Pausen durchbrochen. Netterweise war es am Nachmittag wenigstens warm.

Fenchelsamen habe ich auch noch geerntet und auch Tomaten – die müssen jetzt gleich noch verarbeitet werden – och, oder lieber morgen 🙂 Muss ja Vormittags arbeiten aber am Nachmittag habe ich dann frei und da es morgen recht regnerisch werden soll, kann ich den Nachmittag nutzen. Auf jeden Fall wird es im Garten immer herbstlicher, ich hoffe, das Wetter wird zwischendurch noch mal netter, damit ich noch ein bißchen Zeit draussen verbringen kann. Der Zierapfel „Red Sentinel“ wird langsam rot.

20150912_140242

Die Rose „Pomponella“ öffnet auch noch einmal ihre Knospen.

20150912_140355

Hier ist schon richtig Herbst, es fehlen nur noch die farbigen Blätter.

20150912_140410

Der Zierapfel „Golden Hornet“ ist noch klein, hat aber auch schon ein paar hübsch gefärbte Früchte.

20150912_140430

Alle Sedumsorten blühen jetzt kräftig, alle sind voller Bienen, solange die Sonne darauf scheint.

20150912_140518

Die Keramikpilze habe ich mir letzte Woche gegönnt, ich finde sie richtig schön. Wenn der Essigbaum „Tiger Eyes“ die Blätter abgeworfen hat, ziehen sie in ein Beet um. Aber bevor es richtig kalt wird, werde ich sie hereinholen. Bin mir nicht sicher, wie frostfest sie sind.

20150912_151848

Leider wirft der Essigbaum die Blätter sehr früh ab. Aber er ist ein absoluter Hingucker, wenn er sich im Herbst in orange-rot verkleidet!

20150912_151917

Advertisements