Zwischen Soller und Palma liegt dieser Garten – herrlich anzusehen, wenn auch sicher nicht alles so reich bepflanzt ist, wie in seiner Entstehungszeit. „Pflanzliche“ Überraschungen gab es nicht, aber die Gestaltung des Gartens und die Gebäude sind wirklich schön anzusehen. Besonders in sich hat es der Laubengang. Dort beginnt nämlich plötzlich Regen auf die Besucher niederzuprasseln – wieso? Am Anfang des Gangs gibt es einen Knopf, der die Wasserspiele in Gang setzt. Besonders beliebt bei den Kindern, man kann den Erwachsenen eine Dusche verpassen. Aber bei Hitze gibt es bestimmt nichts Besseres zur Abkühlung. Uns hat es gefallen 🙂

Advertisements