Gestern habe ich viel weniger gemacht als ich eigentlich wollte. Ich war faul und auch ein bißchen müde – da habe ich nur den Rasen gemäht und den Rasenmäher mal sauber gemacht. Und ein bißchen gegossen: die Terrassenkübel und die Balkonpflanzen (die Geranien sind riesig geworden, die kommen dieses Jahr ins Winterquartier). Auf der Terrasse und an der Eingangstür sind außerdem noch zwei große Chrysanthemen eingezogen. Ich hatte sie zufällig beim Einkauf gesehen, sie waren viel günstiger als im GC und beim Gärtner. Jetzt habe ich für zwei das bezahlt, was ich dort für eine hätte berappen müssen. Im Garten habe ich die ersten Herbstzeitlosen gesehen – ich mag sie so. Muss nur unbedingt daran denken, sie dieses Jahr umzupflanzen. Dort wo sie jetzt stehen, sieht man sie kaum noch. Morgen soll das Wetter noch besser werden. Dann werde ich endlich die Pflanzen setzen, die auf ihren Einsatz warten.

20150911_191943

Advertisements