Die Eislaternen haben tatsächlich 2 Tage gebraucht, um komplett durchzufrieren. Gestern hatte ich die kleineren Becher schon rausgenommen und dabei gemerkt, dass in der Mitte immer noch Wasser hin- und  hergluckerte. Heute sind sie komplett eisig und gingen ganz leicht aus den Gefäßen heraus. Leider ist es draußen so windig, dass ich kein besseres Foto hinbekommen habe und auch nicht alle drei gleichzeitig fotografieren konnte. Immer war schon ein Teelicht wieder aus und dann war mir einfach zu kalt. Vielleicht klappt es morgen besser. Aber jedenfalls kann man erkennen, wie sie geworden sind.Bild

Advertisements