Und das heißt: Im Garten geht es voran. Stück für Stück, Ecke für Ecke, Pflanze für Pflanze. Von der Terrasse zur Hütte soll bald ein Rasenweg führen mit einem kleinen Durchgang zum Rosenbogen. Die frisch gepflanzten Gehölze müssen noch wachsen und die Stauden haben den Umzug hoffentlich auch überlebt. Ganz zu schweigen von den Zwiebeln, die ich sehr optimistisch gestern noch im neuen Beet in die Erde gesteckt habe. Ich bin sehr gespannt, ob das noch etwas wird. Eigentlich wäre auch ein bißchen etwas grünes in dem Beet schön, aber immergrüne habe ich in diesem Garten eigentlich genug. Mal sehen, erst einmal abwarten, wie die neuen Sträucher sich entwickeln. Die werden ja alle bis ca. 200 cm hoch. Das sieht dann schon ganz anders aus. Also mal wieder ein wenig Geduld haben.

Advertisements